meo-Netzwerk Wirtschaftschutz – Veranstaltung buchen

Herzlich willkommen im meo-Teilnehmerportal.
Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Teilnahme an unseren Veranstaltungen zu buchen.

MEO Netzwerk Wirtschaftsschutz

Im Jahr 2024 sind drei wichtige Treffen im Rahmen geplant.

Bei diesen Veranstaltungen werden Experten zu verschiedenen Sicherheitsthemen Vorträge halten. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, aktiv am Austausch teilzunehmen. Nutzen Sie die Gelegenheit von Expertenwissen zu profitieren und sich untereinander über relevante Sicherheitsfragen auszutauschen.

Save The Date

Wir bitten Sie sich folgenden Termin für die kommende Veranstaltung vorzumerken

meo-Netzwerk Wirtschaftsschutz“: Unternehmen – sicher – digital

Das Thema „Cybersicherheit“ für sollte auf der Agenda für Ihr Unternehmen stehen, denn die aktuellen Statistiken und Schadenberichte geben weiterhin keinen Grund zur Entwarnung. Automatisierung und professionelle Aufgabenteilung dienen Angreifern dabei zur Skalierung ihrer Aktivitäten.

Das Fazit des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik für 2024 lautet:
„Die Bedrohung im Cyberraum ist so hoch wie nie zuvor“.

Vor diesem Hintergrund laden Sie die Wirtschaftsförderungen der Städte Oberhausen und Mülheim gemeinsam mit der IHK zu Essen und dem meo-Netzwerk Wirtschaftsschutz ganz herzlich ein, sich in einer Präsenzveranstaltung aktuell zum Thema zu informieren:

„Unternehmen – sicher – digital“
am Donnerstag, den 13. Juni 2024 von 16 bis ca. 19 Uhr
Stadthalle Mülheim an der Ruhr, Theodor-Heuss-Platz 1, 45479 Mülheim an der Ruhr

Die Beiträge des Wirtschaftsschutz NRW, der AWARE7 GmbH und der Hochschule Ruhr West veranschaulichen die Bedrohungslage und schildern exemplarisch sowohl die Vorbereitung und Durchführung als auch die organisatorischen und wirtschaftliche Konsequenzen eines Cyberangriffs.

Geeignete Präventionsmaßnahmen stehen im Fokus der Beiträge des Kompetenzzentrum für Cybersicherheit in der Wirtschaft in NRW und der Mediencenter Oberhausen GmbH. Während und im Anschluss an die Beiträge besteht die Gelegenheit, sich mit den Referenten auszutauschen.

Programm
16:00 Uhr – Begrüßung durch Kay Zellmann und Dr. Andreas Henseler
16:05 Uhr – DIGITAL.SICHER.NRW (Sebastian Barchnicki)
16:20 Uhr – ZAC/Wirtschaftsschutz
16:35 Uhr – Betroffenenbericht der HRW Mülheim an der Ruhr (Thomas Bieker)
Pause
17:20 Uhr – Härtung von Unternehmen (Dennis Miketta, Mediencenter Oberhausen GmbH)
17:45 Uhr – Fragerunde und Diskussion
18:00 Uhr – Life-Hacking (Chris Wojzechowski, AWARE7 GmbH)
anschließend get-together

Das Netzwerk steht allen Unternehmen offen. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Eine Anmeldung ist erforderlich.

Scroll to top