meo Security News

Mit unserem Informationsdienst meo Security informieren wir Sie umfassend über aktuelle Sicherheitsthemen. Dabei richten wir uns an Experten aus der Sicherheitsbranche und Unternehmer genauso wie an alle an Sicherheit interessierten Menschen. Unser Anspruch ist, stets mehr Informationen zu bieten, als allgemein in den Medien zu bekommen sind – und diese immer leicht verständlich formuliert.

IHK-Magazin-meo – NEO Netzwerk Wirtschaftsschutz

4. Sitzung des meo-Netzwerk Wirtschaftsschutz in den Räumlichkeiten der Geno Bank Essen

 Uwe Gerstenberg  

Sep09
Um im Katastrophenfall gut aufgestellt zu sein, hat die Stadt Essen eine neue Katastrophenschutzbedarfsplanung erstellt. Diese soll zur besseren Vernetzung der relevanten Akteure beitragen, so dass im Ereignisfall eventuelle Engpässe frühzeitig erkannt bzw. vermieden werden. Der Katastrophenschutzbedarfsplan bildet die Grundlage für die organisatorische, technische und materielle Ausrichtung des Katastrophenschutzes der

BKA-Flyer Cyberattacken Wirtschaft

Es hat Sie erwischt! Cyber- Attacke auf Ihr Unternehmen, Ihre Behörde oder Institution?

 Dr. Christian Endreß  

Jul11
Wer hilft mir weiter? Die Zentralen Ansprechstellen Cybercrime (ZAC) der Polizeien des Bundes und der Länder stehen Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen als kompetente und vertrauensvolle Partner zur Verfügung für Informationen und Beratung zur Vermeidung von Cybercrime-Angriffen (Prävention) für richtiges Verhalten bei Cybercrime-Angriffen gegen Ihr Unternehmen (Intervention, Strafverfolgung). Das Bundeskriminalamt ist

Unterstützung in krisenbedingten Zeiten

Unterstützung in krisenbedingten Zeiten

 Dr. Christian Endreß  

Mrz15
Seit März 2020 betreibt die ASW West e.V. im Auftrag der Stadt Essen das „Koordinierungszentrum Kritische Infrastrukturen“. Die Hauptaufgaben dieser koordinierenden Einheit bestehen seither vor allem in der Beschaffung von Mangelressourcen, dem schnellen Informationsmanagement bis hin zur Unterstützung der städtischen Impfkampagne. Durch die aktuelle Krise in der Ukraine und die

IHK-Magazin-meo – NEO Netzwerk Wirtschaftsschutz

3. Sitzung des meo-Netzwerk Wirtschaftsschutz in den Räumlichkeiten der IHK zu Essen

 Sandra Schmitz  

Mrz10
„Jährlich entsteht ein Schaden von über 220 Milliarden Euro durch Diebstahl, Spionage und Sabotage für deutsche Unternehmen. Laut dem Branchenverband Bitcom sind bereits neun von zehn Unternehmen Opfer krimineller Handlungen geworden. Gerade kleine und mittelständische Unternehmen stehen immer mehr im Fokus krimineller Akteure, und gerade diese Unternehmen sind am wenigsten
Scroll to top